Projekte II
  Jahresarchive     Projekte I     Projekte III     Weitere Hobbys     Fotogalerien  
Triggerblitzsteuerung
Lichtbox
Karlosauridae
Platinenbohrhilfe
Motortreiber mit L293D
Quarzbasierte SoftClock
LCD - Menuesystem
Kameraschutzbox
Pimp my Bollerwagen
UV Space Writer
Pixelschwert
Baby Snugboard
Numitron-Uhr
RFID Musiksteuerung
Werkstattausbau
Kabelrollenhalter
CNC Fräse
Eggbot
Musikanlage
Buchstabenuhr
Hackerspace Picture Frame
3D Drucker
Lasergravierer
Allgemein:
Startseite
In eigener Sache...
Impressum

Ich nutze gerne für Aufbauten per Breadboard die 0,2mm-Kabel von Conrad Electronic, die sind stabil genug zum Stecken und passen auch in die Stiftleisten von Platinenaufbauten. Ich habe mir übersichtshalber angewöhnt, z.B. auch verschiedene Farben für Spannungsversorgung, Datenleitungen, Steuerleitungen, usw. zu nutzen. Mich nervte dabei immer das "Rumgefliege" der verschiedenen Drahtspulen, und dass die Drähte immer durch die Vorspannung zurückrollen.

...da habe ich mir gedacht, baust` mal wieder was ! *g*





Aus ein paar Holzleisten, einem Alurohr, zwei Schrauben und etwas Leim habe ich für mich Zuhause einen Halter für die Spulen gebaut, und weil ich gerade so schön "im flow" war, habe ich gleich einen zweiten Halter für unseren Hackerspace gebaut und inklusive Drahtspulen gespendet, dort brauchen wir auch andauernd solche Drähte.

Dadurch, dass die Drähte nochmal durch die vordere Holzleiste gezogen werden müssen, sitzen sie stramm genug, dass sie nicht wieder gleich zurückgezogen werden....zudem hat man dadurch auch recht gerade Drähte.

Bauzeit, ca. 30 Minuten !