Projekte I
  Jahresarchive     Projekte II     Projekte III     Weitere Hobbys     Fotogalerien  
SnugBoard
SnugBoard V2
Voicerecorder
SnugTerm
Kamerafernauslöser
Kamerafernauslöser II
Kameraklemmhalter
Kamerafunkauslöser
I2C Stepperdriver
SnugPano
Pillentimer
Ringleuchte
Absynth-Loeffel
Infrarotfernschalter
Halogendimmerlampe
KFZ-Lampenüberwachung
Platinenbelichtungsgerät
Platinenbelichter II
Platinenätzanlage
Stempelmethode
MP3 PartyPlayer
Erstellung einer Trickfigur
Mobile Dusche
In Planung
Allgemein:
Startseite
In eigener Sache...
Impressum

Kameraklemmhalter

Heute ist mir mal wieder ein Gedankenblitz gekommen - Für meinen bevorstehenden Urlaub habe ich nach der Möglichkeit gesucht, was man noch für meine Kamera als leichtes Stativ mitnehmen könnte. Dabei sollte es zwingenderweise sehr klein und gut zu verstauen sein. Aus dieser Überlegung heraus ist eine Klemmhalterung entstanden, mit der man die Kamera an jeden in den Boden gesteckten Ast, an die Boardwand oder was auch immer klemmen kann



Als Basis diente eines dieser billigen Mini-Tripods, die Mediamarkt & Co,. für`n Fünfer verramschen, dazu dann eine recht starke Plastikklammer, die im Baumarkt ebenfalls im Grabbeltischbereich für`n Appel & Ei zu bekommen ist.



...davon einfach die Beine abgeschraubt, ein 5mm-Loch durch die Klammer gebohrt, eine 5er-Schraube durchgesteckt und mit dem Kopf verschraubt - Fertig !



Nun kann man das Ding extrem flexibel irgendwo anklemmen....Und da man den Kopf echt in alle Richtungen bewegen und danach einfach fixieren kann, ist nur noch die Ausrichtung und das Motiv Chefsache...

Über das Gewicht meiner kleinen Ixus lächelt die Konstruktion übrigens nur.



Viel Spass beim Nachbau !